Juni 2014
M D M D F S S
« Apr   Jul »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Kategorien

Nach der Vorrunde

Also, ich muss sagen dass mich diese Weltmeisterschaft doch positiv überrascht hat. Der Großteil der Spiele boten doch eine ganze Menge an Tempo, Rasse und Spielwitz. Es waren bisher 48 Spiele und die wenigsten davon waren langweilig. Noch nie kam der Titelträger nicht vom amerikanischen Kontinent wenn die WM dort war. In teilweise recht eindrucksvoller Manier haben die Amerikaner gezeigt warum das so ist. Ameisen oder Bienen gleich wuselten sie die ganze Spielzeit über herum. Da vergeht schon mal die Lust beim Gegner. Der Hochgeschwindigkeitsfussball mit Dauerlaufeinlagen ist für manche einfach zu wuselig gewesen.

Die 16 Achtelfinalisten stehen fest. Mitunter gab es Entscheidungen um Haaresbreite (Elfmeter in der letzten Minute der Nachspielzeit) und knappe Ergebnisse. Aber auch klare Geschichten waren zu sehen. Auffällig ist, es wurde keiner mehr „abgeschossen“. Ok, den „Abschuss“ muss man erst einmal definieren. Erstaunlich für mich, die klarsten Ergebnisse kamen von Paarungen bei denen damit nicht zu rechnen war. So gab es einige Überraschungen und Sensationen, dazu zählen vor allem  auch vorfristige Heimreisen die so nicht zu erwarten waren. Amerika als Ganzes betrachtet stellt nun 50 % des Achtelfinales (5 mal Süd- und 3 mal Nordamerika), Europa stellt 6 Teilnehmer und zum ersten Mal überstanden 2 afrikanische Teams die Vorrunde. Es hätten noch mehr sein können, denn die Elfenbeinküste war denkbar knapp gescheitert. Auch Ghana war vielleicht näher dran als es die Ergebnisse aussagen. 🙄

Meine Überraschungen sind eindeutig die wuseligen Amerikaner aus Costa Rica, Kolumbien und Chile. Bei Chile war es schon zu vermuten, die konnte man schon auf einen guten Weg sehen. Spanien als Titelverteidiger ist für mich nicht so die Überraschung. Der Trend nach unten deutete sich an, war bei Barcelona schon zu erkennen und irgendwann ist jede goldene Generation heraus gewachsen. Es gibt wenige Länder die es fertig bringen eine gewisse Konstanz zu erreichen, hier muss man zweifelsohne Deutschland erwähnen. Die sind einfach immer dabei, sucht man weitere Nationen wird es  schon enger. Die deutsche Konstanz ist einfach überwältigend, das muss man feststellen. Die Niederländer haben wieder so eine Phase mit einer guten Mannschaft. Das Allerdings seit 1974 und 78, sowie 1988 mit einer längeren Pause. Nach den Deutschen kommen da schon die Brasilianer, die immer mit dabei sind als 5 maliger und vielleicht noch Italien als 4 maliger Weltmeister. Ich bin gespannt wohin der Weg gehen wird. 😉