April 2020
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Kategorien

Der Wald

Ruhig ist es geworden im und um den Wald. Scheinbar ruhig auch in Sachen Pumpspeicherwerk. Regelmäßig wird am runden Tisch diskutiert, das können wir in Deutschland gut. Die Wahrscheinlichkeit dass es zum Bau kommt sinkt wohl dadurch auch mit jedem Tag. Viele sind froh darüber. Die Rennsteigengel die ja behaupten das Oberbecken würde den Schnee verhindern, schlagen sie ruhigere Töne an? Macht auch Sinn denn auch ohne Oberbecken blieb nicht viel Schnee liegen. Besonders deutlich beim Biathlon-Weltcup in Oberhof, da lag es wieder, das weiße Band im Walde. Es gab, gibt und wird immer solche Winter geben. Klar dass die Klimawandler jetzt wieder Oberwasser kriegen. Was aber in Oberhof gewerkelt wird um dort ein Stück Winter zu „bauen“ ist schon grotesk. Das hat den Schein einer Mikrowelt. Sollen Sie doch noch ein Dach drüber legen, dann brauchst du nur noch zu schütteln und es schneit. Hier, beinahe direkt am Stadion ist Wasser im Teich willkommen, da taut kein Schnee. Das ist wohl anderes Wasser. 😐

Auch ohne Pumspeicher und sonstigen Umbauten um den Rennsteig herum ist viel los im Wald. Die Industrie hat wieder Einzug gehalten, war eigentlich gar nicht weg. Früher hat man den Einschlag auf die Zeiten verlegt wo es die wenigsten Schäden gab. Das interessiert heute kaum jemand. Vollerntemaschinen im Wald pflügen sich durch das Gelände. Da braucht man gar keine LKW mehr fürs Pumpspeicherwerk. Da geht es Querbeet und damit man das alles heraus bekommt aus dem Wald gibt es auch jede Menge „Erntestraßen“. Von Wegen kann man da nicht sprechen. Eigentlich müsste der Fahrradfahrer das ja begrüßen, denn urwüchsige Strecken kriegen die Breite und Dimension von Waldautobahnen. Auch aus dem Wald ist noch viel mehr heraus zu holen. Da bleibt auch keine Zeit im Nachgang wieder alles gangbar zu halten. Ist das Holz erst mal raus, muss man auch nicht aufräumen. Schlamm und Ungemach selbst für Wanderer prägen die Bilder. Ein Gummistiefelverleih wäre schon recht lohnend wenn noch jemand da wäre der diesen Wald bewandert. 🙄

Da macht es recht wenig Spaß mit dem Fahrrad durch den Wald zu fahren. Zu häufig trifft man unpassierbare Stellen, Stellen die hoffnungslos verschlammt sind. Das macht mir, der ich ja zum Schönwetterradler mutiert bin, recht wenig Freude. Die muss aber mit auf dem Rad  sitzen, das ist Bedingung. Aus diesen Gründen gehen auch die Planungen bei einem neuen Fahrrad (nach über 76.000 Kilometern in 13 Jahren sollte das schon mal im Haushalt festgehalten werden) in Richtung Straße. Es darf gerne ein Straßenrad werden welches auch bedingt Geländetauglich sein sollte. Der Anbieter den ich im Fokus habe bietet ein Crozzroad-Rad, ein Straßenrad mit Scheibenbremsen und Profil auf den Reifen. Vielleicht wird es ja bald möglich sein einen Stellplatz in der Garage damit zu besetzen. 😉

Einen Kommentar schreiben

 

 

 

Diese HTML-Tags können verwendet werden

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>